HomeBadertscher Transporte AG

Badertscher - Reisen und Transporte AG
Freiburgstrasse 430
CH-3018 Bern

info(a)badertscher-reisen.ch
Tel +41 31 991 91 00
Fax +41 31 991 49 40

Inhaltsbereich

Ostern in der Provence

19.-22. April 2019 / 4 Tage

Die Provence, das Land des Lichts, hat ihren ganz eigenen Zauber. Mediterranes Klima, Lavendelfelder, niedrige Bauernhäuser aus Stein, Olivenhaine und Rebberge. Die einzigartige Landschaft, die alten Städte und malerischen Dörfer sowie die Geselligkeit der Provenzalen verleihen dieser Gegend ihren einmaligen Charme. Wildromantische Camargue mit rosa Flamingos, weissen Pferden und schwarzen Stierherden - Meeresbrise in Les Saintes-Maries-de-la-Mer - Römerstadt Arles mit dem Amphitheater und den engen Gassen - Lavendeldorf Sault - Aussichtsplateau Mont Ventoux (1912 m ü.M.).

Provence
****Hotel Mercure Centre
****Hotel Mercure Centre
****Hotel Mercure Centre

1. Tag: Bern – Orange

Bern – Genf – Lyon – Valence – Montélimar – Orange. Vor dem Abendessen bleibt noch ein wenig Zeit um die interessante Stadt zu erkunden.

2. Tag: Arles – Camargue – Stes Maries de la Mer

Erleben Sie Arles mit ortskundiger Begleitung. Das Zentrum der Provence mit seiner zweitausendjährigen Geschichte und den vielen Sehenswürdigkeiten wird Sie begeistern. Anschliessend Ausflug in die Camargue. Wer kennt sie nicht die Bilder mit den Teichen, den rosa Flamingos, weissen Pferden und den schwarzen Stierherden. Durch die Sumpflandschaft der Camargue nach dem Wallfahrtsort Les Saintes-Maries-de-la-Mer. Zeit zur freien Verfügung um am Meer zu spazieren und in den vielen kleinen Geschäften ein Souvenir einzukaufen. Vorbei an Aigues Mortes zurück nach Orange.

3. Tag: Mont Ventoux – Naturpark Luberon

Schon von weit her ist der kahle Gipfel des Mont Ventoux zu sehen, ein Wahrzeichen der Provence. Vorbei an den Dentelles de Montmirail nach Malaucène. Die schmale Strasse führt steil bergauf auf den Mont Ventoux. Bei klarem Wetter ist der Ausblick vom Gipfel atemberaubend. Hinunter gehts dann nach dem Lavendel-Städtchen Sault – durch den wildromantischen Naturpark Luberon mit zerklüfteten Felsen, wilden Schluchten, kargen Gipfel aber auch mit Pinienwäldern, Lavendel- und Weinfeldern zurück nach Orange.

4. Tag: Orange – Bern

Heimreise durchs Rhonetal - Voiron – Chambéry – Annecy - Genf – Bern

Leistungen und Preise

  • Fahrt in modernem Fernreisecar
  • 3 Übernachtungen
  • 3 Abendessen
  • 3 Frühstücksbuffet
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon
  • Stadtführung in Arles

****Hotel Mercure Centre, Orange

Pro Person

CHF 795.-

Zuschläge

Einzelzimmer

CHF 145.-

Dokumente für Grenzübertritt

Reisepass oder ID über das Rückreisedatum hinaus gültig.

Fremdwährung

Euro

Annulations-Schutz

obligatorisch

Frühbucherrabatt bis zum 01. Februar 2019

CHF 25.-

News

Tagesfahrten

Erfahren Sie hier mehr über unsere eintägigen Ausflüge in der nächsten Zeit.


Rundreisen 2019

2019 sind wir wieder für Sie unterwegs...